Newsletter 2/2018

Das Zentrum für Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wurde 2015 gegründet. Unser Ziel ist es, Nachhaltigkeitsforschung aus verschiedenen Fachbereichen zusammenzuführen, das Thema Nachhaltigkeit stärker in der universitären Lehre zu verankern und auch in der Praxis beratend zu wirken.

Unser neu designter Newsletter wird zukünftig zweimal im Jahr erscheinen. In dieser Ausgabe erhalten Sie einen Überblick über die Aktivitäten des ZIN im zweiten Halbjahr 2018 und erfahren mehr über die Publikationen, Forschungsprojekte, Medienauftritte,… unserer Mitglieder und Mitarbeiter*innen.


Neuzugänge

Das ZIN begrüßte im November 2018 vier neue Mitglieder: Prof’in Dr. Cornelia Denz (Angewandte Physik), Dr. Fabian Dielmann (Anorganische und Analytische Chemie), Prof. Dr. Christian Kray (Geoinformatik) sowie Prof. Dr. Bodo Philipp (Mikrobielle Biotechnologie) traten dem Zentrum bei.


Nachhaltigkeitsrelevante Publikationen

Mitglieder:

Dielmann, Fabian:

  • __ / Buß, Florenz / Mück-Lichtenfeld, Christian / Mehlmann, Paul (2018). Nucleophilic Activation of Sulfur Hexafluoride: Metal-free, Selective Degradation by Phosphines. Chem. Int., 57, 4951 – 4955.
  • __ / Buß, Florenz / Mück-Lichtenfeld, Christian / Mehlmann, Paul (2018) Nucleophilic Activation of Sulfur Hexafluoride: Metal-free, Selective Degradation by Phosphines. Chem. 130, 5045 – 5049.

Dietz, Thomas:

  • __ / Grabs, Janina / Chong, Andrea Estrella. The Effectiveness of Mainstreamed Voluntary Sustainability Standards – Evidence from the Honduran Coffee Sector. Regulation & Governance. Forthcoming.
  • __ / Börner, Jan / Förster, Jan Janosch / von Braun, Joachim (2018). Governance of the Bioeconomy: A Global Comparative Study of National Bioeconomy Strategies. Sustainability, 10(9), 3190.

Fuchs, Doris:

  • _ / Glaab, Katharina / Friederich, Johannes (2018). Religious NGOs at the UNFCCC: A specific contribution to global climate change politics? In: Baumgart-Ochse, Claudia / Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Religious NGOs at the UN. Polarizers or Mediators? London: Routledge, 47 – 63.
  • _ / Boll, (2018). Sustainable Consumption. In: Kütting, Gabriela / Herman, Kyle (Hrsg.): Global Environmental Politics. New York: Routledge, 83-102.
  • _ / Gumbert, Tobias (2018). The Power of Corporations in Global Food Sector Governance. In: Nölke, Andreas / May, Christian May (Hrsg.): Handbook of the International Political Economy of the Corporation. Cheltenham: Edward Elgar, 435-447.
  • _ / Gumbert, Tobias (2019). Power without Borders? Transnational Corporations in the Global Food System. In: Middell, Matthias (Hrsg): The Routledge Handbook of Transregional Studies. London: Routledge, 267-274.
  • _ / Reuber, Paul (2019). Politische Raumkonstruktionen von Gesellschaft und Umwelt in der päpstlichen Enzyklika ‚Laudato Si‘ 2015 – Ein kritischer Kommentar aus der Perspektive von Politischer Geographie und Politischer Ökonomie. In: Heimbach-Steins, Marianne / Schlacke, Sabine (Hrsg): Enzyklika Laudatio si‘ – ein interdisziplinärer Nachhaltigkeitsansatz? Baden-Baden: Nomos, 55-76.
  • _ / Lorek, Sylvia / Di Giulio, Antonietta / Defila, Rico (im Druck). Sources of power for sustainable consumption: Where to look. In: Martiskainen, Mari / Middlemiss, Lucie / Isenhour, Cindy (Hrsg): Politics, Power, and Ideology in Sustainable Consumption. London: Routledge.
  • _ / Friedrich, Johannes (im Druck). Normative Krisen als Folge von Wirtschaftskrisen? In: Gärtner, Christel / Gutmann, Thomas / Meyer, Thomas / Mesch, Walter Mesch (Hrsg.): Verflüssigung und Verfestigung von Normen und normativen Diskursen. Tübingen: Mohr Siebeck.
  • _ / Lorek, Sylvia (im Druck). Why only strong consumption governance will make a difference. In: Mont, Oksana (Hrsg.): A Research Agenda for Sustainable Consumption Governance. Cheltenham: Edward Elgar.

Graf, Antonia:

  • __ / Jager-Erben, Melanie / Kramm, Johanna / Sonnberger, Marco / Völker, Carolin / Albert, Christian / Hermanns, Kathleen / Lange, Steffen / Santarius, Tilman / Schröter, Barbara / Sievers-Glotzbach / Winzer, Janis (2018). Building Capacities for Transdisciplinary Research: Challenges and Recommendations for Early-Career Researchers. GAIA, 4, 379 – 386.

Grundmann, Matthias:

  • __ / Görgen, Benjamin / Wendt, Björn (2018). „Gesellschaft von unten?!“ Dimensionen und Perspektiven zivilgesellschaftlicher Formierung. In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Gesellschaft von unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen. 1. Auflage. Weinheim: Beltz Juventa, 23 – 40.
  • __ / Görgen, Benjamin / Wendt, Björn (2018). Mikrosoziologische Perspektiven auf zivilgesellschaftliche Formierungsprozesse: „Gesellschaft von unten!?“. In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Gesellschaft von unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen. 1. Auflage. Weinheim: Beltz Juventa, 214 – 230.
  • __ (2018). Graswurzeln als gesellschaftlicher Humus? In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Gesellschaft von unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen. Auflage. Weinheim: Beltz Juventa, 14 – 22.
  • __ (2018). Gesellschaft von unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen, 1. Auflage. Weinheim: Beltz Juventa.

Löschel, Andreas:

  • _/ Managi, Shunsuke / Wei, Chu (2018). Energy Demand in Emerging and Developing Economies: Measurement, Policy Interventions and Evaluation. Löschel, Anreas / Wei, Chu / Managi, Shunsuke (Hrsg. Special Issue): China Economic Review. (ongoing)
  • _ / Managi, Shunsuke (2018). Recent Advances in the Economic Analysis of Energy Demand – Insights for Industries and Households. Löschel, Andreas / Managi, Shunsuke (Hrsg. Special Issue): Resource and Energy Economics. (ongoing)
  • _ / Zhang, Xiliang / Lewis, Joanna / Zhang, Da (2018). Emissions Trading Systems for Global Low-carbon Energy and Economic Transformation. Löschel, Anreas / Zhang, Xiliang / Lewis, Joanna / Zhang, Da (Hrsg. Special Issue): Applied Energy. (In press)
  • _ / Hitaj, Claudia (in Kürze erscheinend). The Impact of a Feed-In Tariff on Wind Power Development in Germany. Resource and Energy Economics. (forthcoming)
  • _ / Managi, Shunsuke / Lutz, Benjamin Johannes (in Kürze erscheinend). The Impacts of the EU ETS on Efficiency – An Empirical Analyses for German Manufacturing Firms. Resource and Energy Economics. (forthcoming)
  • _ / Kube, Roland / Mertens, Henrik / Requate, Till (2018). Research trends in environmental and resource economics Insights from four decades of JEEM. Journal of Environmental Economics and Management. (In press)
  • _ / Paltsev, Sergey / Chen, Y.-H. Henry / Karplus, Valerie / Kishimoto, Paul / Reilly, John / von Graevenitz, Kathrine / Koesler, Simon (2018). Reducing CO2 from Cars in the European Union. Transportation.
  • _ / Jotzo, Frank / Karplus, Valerie / Grubb, Michael / Neuhoff, Karsten / Wu, Libo / Teng, Fei (2018). China’s emissions trading takes steps toward big ambitions. Nature Climate Change.
  • _ / Schenker, Oliver / Koesler, Simon (2018). On the Effects of Unilateral Environmental Policy on Offshoring in Multi-Stage Production Processes. Canadian Journal of Economics. (In press)
  • _ / Großkurth, Philipp et al. (2018). Establishing an expert advisory commission to assist the G20’s energy transformation processes. Economics E-Journal.
  • _ / Kaltenegger, Oliver (2018). Klimaziel 2020 verfehlt: Zeit für eine Neuausrichtung der Klimapolitik? ifo Schnelldienst.
  • _ / Erdmann, Georg / Staiß, Frithjof / Ziesing, Hans-Joachim (2018). Stellungnahme zum sechsten Monitoring-Bericht der Bundesregierung für das Berichtsjahr 2016.
  • _ / Quitzow, Rainer / Bangert, Armin / Düber, Dominik / Fraune, Cornelia / Fricke, Annika / Gaschnig, Hannes / Gößling-Reisemann, Stefan / Kaltenegger, Oliver / Kemmerzell, Jörg / Kopfmüller, Jürgen / Meyer, Thomas / Ollier, Lana / Renn, Ortwin / Schlacke, Sabine / Schnittker, Daniel / Stelzer, Volker / Thier, Pablo / Zeccola, Marc (2018). Multikriterieller Bewertungsansatz für eine nachhaltige Energiewende: Von der Analyse zur Entscheidungsfindung mit ENavi. Potsdam: Geschäftsstelle des Kopernikus-Projekts Energiewende-Navigationssystem (ENavi). Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS).
  • _ / Heindl, Peter / Schenker, Oliver (2018). Der Europäische Emissionshandel als zentrales klimapolitisches Instrument: Einbettung, Erfahrungen aus der Praxis und Wirkungsanalyse. In: Angrick, Michael / Kühleis, Christoph / Landgrebe, Jürgen / Weiß, Jan (Hrsg.): 12 Jahre Europäischer Emissionshandel in Deutschland: Bilanz und Perspektiven für einen wirkungsvollen Klimaschutz, Ökologie und Wirtschaftsforschung: Vol. 105, Marburg. Metropolis Verlag.

Mössner, Samuel:

  • __ / Freytag, Tim; Miller, Byron (2018). Die Grenzen der Green City. Die Stadt Freiburg und ihr Umland auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung? PND-Planung neu denken, 1.

Schlacke, Sabine:

  • __ / Heimbach-Steins, Marianne (Hrsg.) (2019). Enzyklika ‚Laudato si‘ – ein interdisziplinärer Nachhaltigkeitsansatz? Nomos: Baden-Baden.
  • __ / Böhning-Gaese, Katrin / Bruelheide, Helge / Brühl, Carsten / Dauber, Jens / Frenske, Michaela / Freibauer, Annette / Gerowitt, Bärbel / Klein, Alexandra-Maria / Krüß, Andreas / Lakner, Sebastian / Plieninger, Tobias / Potthast, Thomas / Seppelt, Ralf / Wägele, Wolfgang / Weisser, Wolfgang / Anton, Christian / Mupepele, Anne-Christine / Steinicke, Henning (2018). Artenrückgang in der Agrarlandschaft: Was wissen wir und was können wir tun? Stellungnahme. (weitere Beteiligte: http://www.leopoldina.org/uploads/tx_leopublication/2018_3Akad_Stellungnahme
    _Artenrueckgang_web.pdf).
  • __ (2018). COP 23: Nach der Cop ist vor der COP, ZUR, 1-2.
  • __ / Lammers, Simon (2018). Das Governance-System der Europäischen Energieunion. Erreichung der energie- und klimapolitischen Ziele durch weiche Steuerung? EurUP, 424 – 437.
  • __ (2019). Die Enzyklika ‘Laudato si’ und die internationale Staatenverantwortung für Umwelt und Entwicklung – eine völkerrechtliche Perspektive. In: Heimbach-Steins, Marianne / Schlacke, Sabine (Hrsg.): Enzyklika ‚Laudato si‘ – ein interdisziplinärer Nachhaltigkeitsansatz? Nomos: Baden-Baden, 97 – 131.
  • __ (2018). Die jüngste Novellierung des UMwRG zur Umsetzung der Vorgaben der Aarhus-Konvention. EurUP, 127 – 142.
  • __ (2019) Die jüngste Novellierung des UmwRG zur Umsetzung der Vorgaben der Aarhus-Konvention. In: Faßbender, Kurt / Köck, Wolfgang (Hrsg.): Querschnittsprobleme des Umwelt- und Planungsrechts: Umweltverträglichkeitsprüfung und Rechtsschutz, Tagungsband, 21-56 (i.E.).
  • __ (2018). Die Urbane Transformation zur Nachhaltigkeit – Herausforderungen für Städte und Gemeinden in Schleswig-Holstein. Die Gemeinde, S. 30-32.
  • __ / Knodt, Michèle / Böhringer, Christoph / Gawel, Erik / Geden, Oliver / Germelmann, Claas Friedrich / Pittel, Karen / Pitz-Paal, Robert / Ringel, Marc / Rodi, Michael / Tömmel, Ingeborg (2018). Governance für die Europäische Energieunion. Gestaltungsoptionen für die Steuerung der EU-Klima- und Energiepolitik bis 2030. Stellungnahme. Berlin. (weitere Beteiligte: https://www.acatech.de/wp-content/uploads/2018/12/ESYS_Stellungnahme_Energieunion.pdf).
  • __ / Beaucamp, Guy / Schubert, Mathias (Hrsg.): (2019). Infrastruktur-Recht. Festschrift für Wilfried Erbguth aus Anlass seines siebzigsten Geburtstags. Berlin.
  • __ (2019). Internationales Meeresumweltrecht. In: Oberreuter, Heinrich (Hrsg.): Staatslexikon der Görres-Gesellschaft, 3. Bd., 8. Aufl., Herder Verlag: Freiburg, 1911-1915 (i.E.).
  • __ (2018). Kommentierung des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes. In: Gärditz, Klaus Ferdinand (Hrsg.): Verwaltungsgerichtsordnung mit Nebengesetzen, 2. Auflage. Carl Heymanns Verlag: Köln, §§ 1 – 8, 1595 – 1685.
  • __ (2018). Kommentierung zum Überindividuellen Rechtsschutz. In: Gärditz, Klaus Ferdinand (Hrsg.): Verwaltungsgerichtsordnung mit Nebengesetzen, 2. Auflage. Carl Heymanns Verlag: Köln, § 42 Abs. 2 Hs. 1 VwGO, 254 – 265.
  • __ / Bossy, Agatha (2018). Online-Lektionen im Umwelt- und Planungsrecht. 2. Auflage. Münster.
  • __ (2019). Präklusion adé? Verwaltungsverfahren und Verwaltungsprozess vor neuen Herausforderungen, DV 2019 (i.E.).
  • __ / Römling, Dominik (2019). Rechtsbehelfe um Umweltrecht. In: Schlacke, Sabine / Schrader, Christian / Bunge, Thomas (Hrsg.): Informationsrechte, Beteiligung und Rechtsschutz im Umweltrecht: Das Aarhus-Handbuch. Erich Schmidt Verlag: Berlin. 2. Aufl., 43-557 (i.E.).
  • __ (2019). Umweltrecht. 7. Auflage. Nomos: Baden-Baden.
  • __ / Jürschik, Ulrike (2019). Urbanisation and urban land use: A Normative Compass for sustainable Urban Governance. International Yearbook of Soil Law and Policy (IYSLP), 27 MS. (i.E.)
  • __ / Fromhold-Eisebith, Marina / Grote, Ulrike / Matthies, Ellen / Messner, Dirk / Pittel, Karen, Schellnhuber, Hans Joachim, Schieferdecker, Ina / Schneidewind / Uwe / Bohneberger, Katharina / Degener, Nele / Dorsch, Marcel J. / Feist, Marian / Gärtner, Juliana / Göpel, Maja / Jürschik, Ulrike / Loose, Carsten / Messerschmidt, Reinhard / Pfeiffer, Johannes / Pilardeaux, Benno / Schlüter, Teresa / Schulz, Astrid / Szabo-Müller, Paul / Wallis, Hannah / Wegener, Nora (2018). Zeit-gerechte Klimapolitik: Vier Initiativen für Fairness. Politikpapier 9, WBGU (Hrsg.): Berlin.

Schrüfer, Gabriele:

  • __ (2018). Globales Lernen. In: Brucker, Ambros / Haversath, Johann-Bernhard / Schöps, Andreas (Hrsg.): Geographie – Unterricht. 102 Stichworte. Schneider Verlag Hohengehren: Baltsmannsweiler, 87 – 88.
  • __ / Brendel, Nina (2018). Globales Lernen im digitalen Zeitalter. In: Schrüfer, Gabriele / Brendel, Nina / Schwarz, Ingrid (Hrsg.): Globales Lernen im digitalen Zeitalter. Waxmann: Münster, 5-29.
  • __ (2018). Interkulturelles Lernen. In: Brucker, Ambros / Haversath, Johann-Bernhard / Schöps, Andreas (Hrsg.): Geographie – Unterricht. 102 Stichworte. Schneider Verlag Hohengehren: Baltsmannsweiler,107 – 108.
  • __ / Schwarze, Sonja / Obermaier, Gabriele (2018). Interkulturelle Bildung als Voraussetzung für Nachhaltigkeit. Geographische Rundschau, 10, 32-37.
  • __ (2018). Interkulturelle Bildung im Geographieunterricht. In: Gogolin, Ingrid / Georgi, Viola B. / Krüger-Potratz, Marianne / Lengyel, Drorit / Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Interkulturelle Pädagogik. Utb: Bad Heilbronn, 505 – 509.
  • __ / Brendel, Nina (2018). Weblogs als Reflexionsmedium im Globalen Lernen. Kompetenzförderung durch Bloggen mit Studierenden. Schrüfer, Gabriele / Brendel, Nina / Schwarz, Ingrid (Hrsg.): Globales Lernen im digitalen Zeitalter. Waxmann: Münster, 61-88.

 

Mitarbeiter*innen:

Buschmann, Pia:

  • __ / Moser, Peter / Nadaï, Alain / Réginer, Yannik (2018). A-disciplinary considerations of two networks of local climate energy initiatives. Paper part of the Special Issue entitled: “Unlocking Energies, Unpacking the Entanglements and Temporalities of Local Inititatives”. Local Environment, 1-20.
  • __ / Oels, Angela (2019). The overlooked role of discourse in breaking carbon lock-in: The case of the German energy transition. WIREs Climate Change. DOI: 10.1002/wcc.574.

Görgen, Benjamin:

  • __ / Wendt, Björn (2018). Die Sozialökologie zivilgesellschaftlicher Initiativen. Ein sozialisationstheoretisch fundierter Zugang zur „Gesellschaft von unten“. In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Gesellschaft von Unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen. Beltz Juventa: Weinheim, 69 – 83.
  • __ / Grundmann, Matthias / Wendt, Björn (2018). „Gesellschaft von unten?!“ Dimensionen und Perspektiven zivilgesellschaftlicher Formierung. In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Gesellschaft von unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen. Beltz Juventa: Weinheim, 23 – 40.
  • __ / Grundmann, Matthias / Wendt, Björn (2018). Mikrosoziologische Perspektiven auf zivilgesellschaftliche Formierungsprozesse: „Gesellschaft von unten!?“. In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Gesellschaft von Unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen. Beltz Juventa: Weinheim, 214 – 230.
  • __ / Wendt, Björn /Böschen, Stefan / Barth, Thomas / Henkel, Anna / Block, Katharina / Dickel, Sascha / Köhrsen, Jens / Pfister, Thomas / Rödder, Simone / Schloßberger, Matthias (2018). „Zweite Welle“? Soziologie der Nachhaltigkeit – von der Aufbruchsstimmung zur Krisenreflexion. Soziologie und Nachhaltigkeit. Beiträge zur sozial-ökologischen Transformationsforschung, Sonderband III. Online: https://www.uni-muenster.de/Ejournals/index.php/sun/article/view/2339.

Steinhäuser, Cornelia:

  • __ / Buttschardt, Tillmann (2018). Vinculaciones materiales e inmateriales en el paisaje de una comunidad indígena en el noroeste de Argentina. In: Valerià Paül Carril, Rubén C. Lois González, Juan M. Trillo Santamaría, Fiona Haslam McKenzie (Hrsg.): Infinite Rural Systems in a Finite Planet: Bridging Gaps towards Sustainability. Santiago de Compostela: Universidade de Santiago de Compostela, 342–349.

Wendt, Björn:

  • __ / Görgen, Benjamin (2018). Die Sozialökologie zivilgesellschaftlicher Initiativen. Ein sozialisationstheoretisch fundierter Zugang zur „Gesellschaft von unten“. In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Gesellschaft von Unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen. Beltz Juventa: Weinheim, 69 – 83.
  • __ / Görgen, Benjamin / Grundmann, Matthias (2018). „Gesellschaft von unten?!“ Dimensionen und Perspektiven zivilgesellschaftlicher Formierung. In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Gesellschaft von unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen. Beltz Juventa: Weinheim, 23 – 40.
  • __ / Görgen, Benjamin (2018). Mikrosoziologische Perspektiven auf zivilgesellschaftliche Formierungsprozesse: „Gesellschaft von unten!?“. In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Gesellschaft von Unten!? Studien zur Formierung zivilgesellschaftlicher Graswurzelinitiativen. Beltz Juventa: Weinheim, 214 – 230.
  • __ (2018). Nachhaltigkeit als Utopie. Zur Zukunft der sozial-ökologischen Bewegung. Frankfurt a. M.: Campus.
  • __ / Böschen, Stefan / Barth, Thomas / Henkel, Anna / Block, Katharina / Dickel, Sascha / Görgen, Benjamin / Köhrsen, Jens / Pfister, Thomas / Rödder, Simone / Schloßberger, Matthias (2018). „Zweite Welle“? Soziologie der Nachhaltigkeit – von der Aufbruchsstimmung zur Krisenreflexion. Soziologie und Nachhaltigkeit. Beiträge zur sozial-ökologischen Transformationsforschung, Sonderband III. Online: https://www.uni-muenster.de/Ejournals/index.php/sun/article/view/2339.

Neue nachhaltigkeitsrelevante Forschungsprojekte

Mitglieder

Löschel, Andreas:

  • NostaClimate – The relevance of non-state actors for individual climate protection activities and climate policy: A theoretical, experimental, and empirical analysis (Start November 2018); Gemeinschaftsprojekt mit: Universität Kassel, Universität Hamburg, Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (Mannheim), Fraunhofer Institut in Karlsruhe (ISI). Förderung: BMBF.
  • PEGASOS – The political economy of a global coal phase-out (Start November 2018); Gemeinschaftsprojekt mit dem Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) und dem Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Förderung: BMBF.

Schrüfer, Gabriele:

  • „Reflectories zur Förderung von System- und Bewertungskompetenz“. Weiterfinanzierung des Projekts durch Engagement Global/BMZ, Start: Oktober 2018.

Nachhaltigkeitsrelevante Veranstaltungen (Ausrichtung von Workshops, Vorträge, …)

Vom 04. – 05- Oktober 2018 richtete das ZIN gemeinsam mit der Akademie Franz Hitze Haus die interdisziplinäre Fachtagung „Transformation zur Nachhaltigkeit. Hindernisse – Wege – Strategien“ aus. Im Mittelpunkt stand die gesellschaftlich-ökologische Transformation, die es braucht um die natürlichen Lebensgrundlagen der Menschheit zu sichern und der Bedrohung durch den Klimawandel zu begegnen. Mit Fokus auf die Themen „Konsum“, „Governance“, „Partizipation“ und „Zeit“ analysierten Expert*innen aus unterschiedlichen Disziplinen Faktoren, die einer Umsetzung des Wandels bisher entgegenstehen, sowie Handlungsmöglichkeiten, um die Transformation noch rechtzeitig umzusetzen. Einen Rückblick auf die Tagung finden Sie hier, außerdem erscheint 2019 ein Tagungsband mit den Beiträgen zur Konferenz.

Weitere Veranstaltungen und Vorträge

Mitglieder:

Denz, Cornelia:

  • _ / Rabe, H. / Stroth, C. /Wendt, B. / Zeisberg, I. (2018). Wirksamkeit von (langfristigen) BNE-Maßnahmen im Schülerlabor auf das Nachhaltigkeitshandeln. GINT Tagung Oldenburg.
  • _ / Stroth, C. / Zeisberg, I. (2018). Bildung für nachhaltige Entwicklung am außerschulischen Lernort – Von Umweltwissen zu Nachhaltigkeitshandeln. LeLa Jahrestagung Kiel.
  • Workshops im Schülerlabor „MExLab Physik“ zum Thema Nachhaltigkeit
  • Sommerschule „Nachhaltigkeit“ für Schüler*innen

Dielmann, Fabian:

  • „Energie – Wende zur Nachhaltigkeit“. Symposium auf dem Forschungstag des Jungen Kollegs der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. 0 11. 2018.

Dietz, Thomas:

  • „The Effectiveness of Mainstreamed Voluntary sustainability standards – evidence from the Honduran coffee sector”. Vortrag auf der ECPR SG on Regulatory Governance 2018 Conference. Hong Kong: 04. – 06. 2018.
  • „Befreiung von der Kaffeesteuer für nachhaltig produzierten und fair gehandelten Kaffee“. Teilnahme an Expertenworkshop der GIZ. Hamburg, 30. 10. 2018.
  • “Governance of the bioeconomy”. Vortrag auf dem 3. Internationalem BioSC Symposium „Towards an Integrated Bioeconomy“. Bonn, 12. – 13. 11. 2018.

Fuchs, Doris:

  • _ / Bohn, Carolin: „Transformation durch Partizipation?”. Vortrag auf der Tagung “Transformation zur Nachhaltigkeit. Hindernisse – Wege – Strategien“ des ZIN und der Akademie Franz Hitze Haus Münster, 04. – 05. 10. 2018.
  • _/ Gumbert, Tobias: „Nachhaltige Entwicklung ist Wohlstand ohne Wachstum“. Vortrag auf der Tagung „Umweltpolitik: global und gerecht?“ der Akademie Franz Hitze Haus. Münster, 24. -25. 09. 2018.
  • _/ Lorek, Sylvia: „Consumption Corridors: sufficiency and wellbeing in a world of limits”. Vortrag auf der 6th International Degrowth Conference ‘Dialogues in turbulent times’, Malmö, 21. – 25. 08. 2018.
  • _/ Lorek, Sylvia: “Why it needs Strong Sustainable Consumption Governance to Achieve Security and Equality in a Sustainable Future” Vortrag auf dem World Social Science Forum ‘Security and Equality for Sustainable Futures’, Fukuoka Japan, 25. – 28. 09. 2018.
  • _/ Mayer, Luara / Prokopf, Christine. “The Privatisation of Responsibility: Tracing its Ambivalence in the post-2015 Global Agenda”. Vortrag auf der 12. Pan-European Conference on International Relations “A New Hope – Back to the Future of International Relations”, Prag, 12. – 15. 09. 2018.

Graf, Antonia:

  • „Greening Mobility? Subjects in Socio-Technical Imaginaries of Future Mobilities”. ECPR General Conference. Hamburg, 22. – 25. 07. 2018.
  • „Actors in Socio-Technical Transitions of Mobility – Integration of Norms and Imaginaries“. 12th Pan-European Conference on International Relations (EISA). Prag, 12. – 15. 09. 2018.
  • „Mobility on the move: researching the sociocultural dimension of the transitions to come“. Organisation und Ausrichtung des internationalen Workshops der Forschungsgruppe DYNAMO. Potsdam, 01. – 02. 2018.
  • „Degrowth in Gesellschaft und Wirtschaft“. Vortrag auf der Tagung „Postwachstumsökonomie Ökonomie der Nachhaltigkeit? Degrowth versus „Grünes Wachstum“ der Akademie Franz Hitze-Haus. Münster, 12. – 14. 10. 2018.

Heimbach-Steins, Marianne:

  • „Wege zu nachhaltigem Konsum jenseits der kleinen Schritte“ Koreferat auf der Tagung “Transformation zur Nachhaltigkeit. Hindernisse – Wege – Strategien“ des ZIN und der Akademie Franz Hitze Haus. Münster, 04. – 05.10.2018.
  • Tagung “Transformation zur Nachhaltigkeit. Hindernisse – Wege – Strategien“ des ZIN und der Akademie Franz Hitze Haus. Münster, 04. – 05.10.2018.

Löschel, Andreas:

  • „Vergleich verschiedener Studien zu Auswirkungen der Klimaschutzziele auf die Stromerzeugung“. Vortrag bei der Sitzung der Kohlekommission in Berlin, 23. 08. 2018.
  • „Energy Demand in Emerging and Developing Countries“. Konferenzausrichtung in Peking gemeinsam mit: Renmin University of China und Kyushu University, 12. 09. 2018.
  • „Katholische Konferenz vor UN Klimagipfel in Polen“. Konferenz zum Austausch über das kirchliche Umwelt-Engagement in Polen und Deutschland. Theologische Fakultät der Schlesischen Universität Katowice, 30. 11. 2018.

Schlacke, Sabine:

  • „Elemente einer zukunftsfähigen Energiepolitik“. Koreferat auf der Tagung „Umweltpolitik: global und gerecht“ in der Akademie Franz-Hitze-Haus. Münster, 24. – 25. 09. 2018.
  • „Städtenetzwerke als Katalysator für eine effektive lokale Klimapolitik“. Vortrag auf der Konferenz der TU Darmstadt / TU Potsdam zu „Globale Klima-Governance-Arrangements in Entwicklungsländern: Wie wirken REDD+ und C 40 im globalen Süden?. Berlin, Oktober 2018.
  • „Lichtverschmutzung reduzieren“. Einführung und Moderation des 9. Nationalen Forum zur biologischen Vielfalt im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Berlin, 10. 10. 2018.
  • „Entwicklungen des Umweltrechtsschutzes und rechtspolitische Aussichten“. Vortrag auf der Deutschen Richterakademie. Trier, November 2018.
  • “Rechtsfragen bei der Umsetzung der Öffentlichkeitsbeteiligung einschließlich Rechtsschutz”. Vortrag auf dem 15. Deutschen Atomrechtssymposium im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Berlin, 12. 11. 2018.
  • “Governance für die Europäische Energieunion”. Vorstellung der Stellungnahme „Governance für die Europäische Energieunion“ der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften. Berlin, 14. 12. 2018.

Schrüfer, Gabriele:

  • „Education for Sustainable Development“. Keynote auf der International Conference on Education for Sustainable Development. Hanoi, 29. 09. 2018.
  • __ / Brendel, Nina: „Reflectories – ein online-Lernarrangement zur Förderung systemischen und reflexiven Denkens im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Vortrag im Rahmen des HGD-Symposiums. Münster, 04. 10. 2018.
  • „Didaktisch-methodische Hinweise zum Erwerb von Kompetenzen im Rahmen des Lernbereichs Globale Entwicklung“. Workshop auf der Tagung „Gemeinsam für BNE in Bildungslandschaften“. Düsseldorf, 07. 11. 2018.
  • “Global Challenges” Workshop im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des EU-Projekts Erasmus+. Freising, 03. 12. 2018.
  • “Bildung für nachhaltige Entwicklung im digitalen Zeitalter” Vortrag in der Ringvorlesung „Nachhaltigkeit in der Digitalisierung“. Nürnberg, 19. 12. 2018.

Mitarbeiter*innen:

Bohn, Carolin:

  • __ / Gumbert, Tobias (2018): “Die Regierung der Freiheit innerhalb biophysischer Grenzen – Zur Notwendigkeit der Rekonzeptualisierung eines Begriffs ‚grüner liberaler Freiheit‘ im Kontext neoliberaler Nachhaltigkeitspolitiken”. Vortrag auf dem 27. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) „Grenzen der Demokratie“. Frankfurt a. M., 27. 09. 2018.

Buschmann, Pia:

  • “The role of discursive power in regional sustainability transitions: The case of German 100%-Renewable-Energy-Regions.” Vortrag auf der 9th International Sustainability Transition Conference. Manchester, 12. 06. 2018.
  • __ / Oels, Angela: “Why Germany is Still into Coal: The Discursive Carbon Lock-In and the German Energy Transition.” Vortrag auf dem DVPW-Kongress 2018 “Grenzen der Demokratie”. Frankfurt a. M., 28. 2018.

Feldhoff, Berenike:

  • „Mobility on the move: researching the sociocultural dimension of the transitions to come“. Organisation und Ausrichtung des internationalen Workshops der Forschungsgruppe DYNAMO. Potsdam, 01. – 02. 2018.

Görgen, Benjamin:

  • „Conceptualizing communal living from a practice theoretical perspective“. Vortrag auf der Intellectual Party der Summer Conference der Lancaster University. Lancaster, 02. 07. 2018.
  • __ / Wendt, Björn: „Sozial-ökologisches Wissen als neue Herrschaftsideologie oder systemsprengende Utopie?“ Ad-Hoc-Gruppe auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Göttingen, 28. 09. 2018.

Steinhäuser, Cornelia:

  • __ / Buttschardt, Tillmann: „Agraoökologie als sozial-ökologischer Kontext von Landschaften“. Vortrag bei der IALE-D Tagung „Landschaften im Wandel. Verstehen, planen und realisieren“. Hannover, 05. – 07. 09. 2018.

Wendt, Björn:

  • „Nachhaltigkeit als Utopie – Bedingungen und Pfade sozial ökologischer Transformationen“ Vortrag im 3. ZIN-Brotzeitkolloquium. Münster, 05. 07. 2018.
  • __ / Görgen, Benjamin: „Sozial-ökologisches Wissen als neue Herrschaftsideologie oder systemsprengende Utopie?“ Ad-Hoc-Gruppe auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Göttingen, 28. 09. 2018.
  • „Nachhaltigkeit als neue Herrschaftsideologie oder systemsprengende Utopie“ Vortrag in der Ad-Hoc-Gruppe Sozial-ökologisches Wissen als neue Herrschaftsideologie? Auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Göttingen, 28. 09. 2018.

Sonstige nachhaltigkeitsrelevante Aktivitäten (Medienauftritte, neue Posten…)

Um Nachhaltigkeitsthemen auch über die akademische Öffentlichkeit hinaus zu kommunizieren, veröffentlichten ZIN-Angehörige und Gastautor*innen auch im 2 Halbjahr 2018 wöchentlich Beiträge auf dem ZIN-Blog „Nach(haltig)gedacht“.

Weitere sonstige Aktivitäten

Mitglieder:

Denz, Cornelia:

  • Beteiligung an Nachhaltigkeitsaktivitäten der Stadt Münster.
  • Mitwirkung (u.a. als Mitglied des Zentrumsrats) im zdi Zentrum m3 MINT | Münster |. Münsterland (getragen durch die WWU Münster, die FH Münster und die Stadt Münster).

Dietz, Thomas:

  • Interview „Fairtrade? Bio? Für viele Kaffeebauern sind die Siegen ein Unglück“. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Ausgabe 186, S. 22. (https://www.faz.net/aktuell/race-to-feed-the-world/fairtrade-oder-bio-kaffeebauern-in-tansania-suchen-neue-wege-15734752-p3.html).

Fuchs, Doris:

  • Ernennung zum Mitglied der Sachverständigengruppe „Weltkirche und Sozialethik“ der deutschen Bischofskonferenz.

Heimbach-Steins, Marianne:

  • Teilnahme an einer Dialogreise von Caritas International nach Peru vom 24. 11. 2018 – 21. 12. 2018, u.a. Besuch von Projekten zur nachhaltigen agroforestalen Landwirtschaft.

Löschel, Andreas:

  • Ernennung zum Mitglied des Deutsch-Japanischen Energierates.
  • Delegationsreise mit Vertretern des BMBF nach Australien.
  • Delegationsreise mit Vertretern des BMBF nach China.
  • Berufung als Mitherausgeber der Zeitschrift „Resource and Energy Economics“.

Mössner, Samuel:

  • Seit Dezember 2018: Beirat im Masterplan „Mobilität Münster 2035+“.
  • Mitglied in der Wissenschaftsallianz Nachhaltige Stadtentwicklung (WWU Münster, FH Münster und Stadt Münster).

Graf, Antonia:

Schlacke, Sabine:

  • Interview „Wir brauchen gerechten Ausgleich für Geschädigte des Klimawandels“. In: WWU News, 31. 08. 2019.
  • Interview „SPD zieht beim Kohleausstieg die AfD-Karte“. In: Tagesspiegel Energie&Klima background, 03. 09. 2018.
  • Interview „Für einen erfolgreichen Wandel muss man alle Beteiligten mit ins Boot holen“. In: Umweltpolitik und Umweltrecht, Oktober 2018, S. 19.
  • Interview „Interview mit Sabine Schlacke“ in: Panorama, Das Erste, 29. 11. 2018. (https://www.wbgu.de/fileadmin/user_upload/wbgu.de/temp/Panorama_181129.mp4).
  • „Klimaalarm: Politiker immer stiller, Wissenschaftler immer schriller“. In: Das Erste, 29. 11. 2018. (https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2018/Klimaalarm-Politiker-immer-stiller-Wissenschaftler-immer-schriller,klimawandel292.html).
  • „Eine Klimapolitik ohne CO2-Preis ist undenkbar“. In: DBUaktuell, Nr. 9/2018.
  • Interview „Den Klimawandel global bewältigen“. In: WWU Münster: wissen/leben, Dezember 2018 / Januar 2019, S. 5.
  • Interview „Der politische Druck wird wachsen“. In: Neue Energie, Januar 2019, S. 20.
  • Neuer Posten: Stellvertretende Vorsitzende der Gesellschaft für Umweltrecht e.V. (GfU) in Berlin.

 

Mitarbeiter*innen:

Bohn, Carolin:

Görgen, Benjamin:

  • Bericht: „die Ad-hoc-Gruppe nachhaltige Gesellschaft. Sozial-ökologisches Wissen als neue Herrschaftsideologie oder systemsprengende Utopie“. In: Soziopolis (Göttinger Splitter), September 2018. (https://www.soziopolis.de/vernetzen/veranstaltungsberichte/artikel/goettinger-splitter-v-freitag/).

Steinhäuser, Cornelia:

Dissertation (Dr. phil.) zum Thema: Verständnis und Wertschätzung ruraler Landschaften. Die Agroökologie vor dem Hintergrund des Anthropozäns: Fallbeispiele aus Argentinien, Deutschland und Italien.

Newsletter 1/2018

Das Zentrum für Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wurde 2015 gegründet. Unser Ziel ist es, Nachhaltigkeitsforschung aus verschiedenen Fachbereichen zusammenzuführen, das Thema Nachhaltigkeit stärker in der universitären Lehre zu verankern und auch in der Praxis beratend zu wirken.

Unser neu designter Newsletter wird zukünftig zweimal im Jahr erscheinen. In dieser Ausgabe erhalten Sie einen Überblick über die Aktivitäten des ZIN im ersten Halbjahr 2018 und erfahren mehr über die Publikationen, Forschungsprojekte, Medienauftritte,… unserer Mitglieder und Mitarbeiter*innen.


Nachhaltigkeitsrelevante Publikationen

Marianne Heimbach-Steins und Sabine Schlacke gaben im ersten Halbjahr 2018 den Sammelband „Enzyklika Laudato si‘ – ein interdisziplinärer Nachhaltigkeitsansatz?“ heraus (s.u.) Er basiert auf dem ZIN-Diskussionspapier  01/2015 „‚Ganzheitliche Ökologie‘ Diskussionsbeiträge zur Enzyklika Laudato si‘ von Papst Franziskus“, das unterschiedliche fachliche Sichtweisen der ZIN-Mitglieder auf die Enzyklika vorstellt.

Heimbach-Steins, Marianne; Schlacke, Sabine (Hrsg.). (2018). Enzyklika Laudato si‘ – ein interdisziplinärer Nachhaltigkeitsansatz?, Baden-Baden: Nomos. [i.E.]

Weitere Publikationen der ZIN-Mitglieder

Dietz, Thomas:

Fuchs, Doris:

Graf, Antonia:

Heimbach-Steins, Marianne:

Mössner, Samuel:

Schlacke, Sabine:

  • _ ; Jürschik, Ulrike (2018). Urbanisation and urban land use: A Normative Compass for sustainable Urban Governance. International Yearbook of Soil Law and Policy (IYSLP). 27 MS.
  • _ (2018). Die Enzyklika Laudato si´ und die internationale Staatenverantwortung für Umwelt und Entwicklung – eine völkerrechtliche Perspektive, in: Heimbach-Steins, Marianne/Schlacke, Sabine: Enzyklika Laudato si‘ – ein interdisziplinärer Nachhaltigkeitsansatz? Baden-Baden: Nomos. [i.E.]
  • _ ; Huggins, Benedikt. (2018). Schutz von Arten vor Glas und Licht – rechtliche Anforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten. 269 MS.
  • _(2018). Die jüngste Novellierung des UmwRG zur Umsetzung der Vorgaben der Aarhus-Konvention. EurUP. Heft 2, 127-142.
  • _(2018). Kommentierung des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes. In: Gärditz, Klaus Ferdinand (Hrsg.) Verwaltungsgerichtsordnung mit Nebengesetzen. Köln, 1595 – 1685.
  • _(2018). Überindividueller Rechtsschutz. In: Gärditz, Klaus Ferdinand (Hrsg.) Verwaltungsgerichtsordnung mit Nebengesetzen. Köln, 254-265.
  • _ (2018). Die Urbane Transformation zur Nachhaltigkeit – Herausforderungen für Städte und Gemeinden in Schleswig-Holstein. Die Gemeinde SH. Heft 2, 30-32.
  • _ Impulspapier: Digitalisierung: worüber wir jetzt reden müssen.

Schrüfer, Gabriele:

  • _ (2018). Zukunftswerkstatt. In: Brucker, A.; Haversath, J.-B.; Schöps, A. (Hrsg.). Geographie-Unterricht. 102 Stichworte. Baltmannsweiler, 233-234.
  • _ (2018). Globales Lernen. In: Brucker, A.; Haversath, J.-B.; Schöps, A. (Hrsg.). Geographie-Unterricht. 102 Stichworte. Baltmannsweiler, 87-88.
  • _ (2018). Interkulturelles Lernen. In: Brucker, A.; Haversath, J.-B.; Schöps, A. (Hrsg.). Geographie-Unterricht. 102 Stichworte. Baltmannsweiler, 107-108.
  • _ (2018). Interkulturelle Bildung im Geographieunterricht. In: Gogolin, I.; Georgi, V. B.; Krüger-Potratz, M.; Lengyel, D.; Sandfuchs, U. (Hrsg.). Handbuch Interkulturelle Pädagogik. utb. Bad Heilbronn, 505-509.

Mitarbeiter*innen:

Idies, Yusif:

  • _(2018). Ernährungsgerechtigkeit durch souveränen Konsum? Individuelle Bedürfnisse als ökonomische Praxis. Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie, 62 (aop), 1-14.

Schmidt, Jenny:

  • _ ; Oppermann, R.; Sutcliffe, L.M.E.; Arndt, J.; Gottwald, F.; Jedicke, E.; Keelan, S.; Kretzschmar, C.; Meyerhoff, E.; Metzner, J.; Ochsner, S.; Pfeffer, H.; Stein-Bachinger, K.; Wiersbinski, N. (2018). Naturwertfördernde Maßnahmen und Natur-Agrar-Beratung – fünf Anforderungen. Natur und Landschaft, 120–124.
  • _ ; Hauck, J. (2018): Implementing green infrastructure policy in agricultural landscapes —scenarios for Saxony-Anhalt, Germany. Regional Environmental Change. 18(3), 899-911.

Steinhäuser, Cornelia:

Wendt, Björn:


Nachhaltigkeitsrelevante Veranstaltungen (Ausrichtung von Workshops, Vorträge, …)

Mitglieder:

Dietz, Thomas:

  • „Effektivität von Zertifizierungen“. (Vortrag) Deutscher Kaffee Kongress 2018.

Fuchs, Doris:

Graf, Antonia:

  • _ ; Feldhoff, Berenike. „Urbane Mobilitätswende gestalten! Problemfelder und Trends“. Ausrichtung des Praxisbeiratstreffens der Forschungsgruppe DYNAMO. Stuttgart, 16.05.2018.
  • „Subjekte in Imaginationen künftiger Mobilität“. Vortrag im ZIN-Brotzeitkolloquium. Münster, 21.06.2018.

Heimbach-Steins, Marianne:

Röttger, Ulrike:

  • _ ; Dudenhausen, Anna; Adolph-Selke, Doreen; Czeppel, Dominik. “Citizens’ and Media Perspective on the Responsibility of Corporations: A Multidimensional Study of Responsibility Assessments in Germany”. Vortrag auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA). Prag, 22. –  05. 2018.

Schlacke, Sabine:

Schrüfer, Gabriele:

Mitarbeiter*innen:

Buschmann, Pia:

  • „The role of discursive power in regional sustainability transitions:
    The case of German 100%-Renewable-Energy-Regions“. Dialog-Session: Incorporating power and politics into application-focused transition studies at the 9th International Sustainability Transition Conference. Universität Manchester, 12. Juni 2018.
  • “Places for Degrowth? Examining the role of discursive power in promoting or undermining approaches to Strong Sustainable Consumption in German “100%-Renewable-Energy-Regions”. Summer School on Degrowth & Environmental Justice. Institut de Ciència i Tecnologia Ambientals (ICTA) der Autonomen Universität Barcelona, 25. Juni 2018.

Görgen, Benjamin:

Idies, Yusif:

Steinhäuser, Cornelia:

  • _ ; Buttschardt, Tillmann K.: „Agrarökologie – Agroecología. Polarisierte Nachhaltigkeitsdiskurse des Globalen Nordens und Südens“. Vortrag im ZIN-Brotzeitkolloquium. Münster, 19. 04. 2018.

Wendt, Björn:


Neue nachhaltigkeitsrelevante Forschungsprojekte

Mitglieder:

Buttschardt, Tillmann:

  • Start des Forschungsprojektes „Forschendes Lernen in wenig beachteten, biodiversen Ökosystemen in Brasilien (BIOBRAS)“, das im Rahmen der Ausschreibung „Partnerschaften zur Förderung der Biodiversität in Entwicklungsländern“ von 2018 – 2021 vom DAAD gefördert wird; in dem Projekt arbeitet die AG Angewandte Landschaftsökologie und Ökologische Planung mit Forscher*innen der brasilianischen Bundesuniversitäten Viçosa (UFV) und Minas Gerais in Belo Horizonte (UFMG) zusammen

Dietz, Thomas:

  • Positive Evaluierung und Fortsetzung der Nachwuchsforschungsgruppe TRANSSUSTAIN.

Mössner, Samuel:

  • „Sustainability in one place“? Städtische Nachhaltigkeitspolitiken aus regionaler Perspektive.

Schlacke, Sabine:

Schrüfer, Gabriele:

  • Implementierung und Evaluierung von „Reflectories“ an Schulen (Finanziert durch BMZ).
  • _ ; Brendel, Nina (Universität Potsdam): Wie reflektieren Studierende hinsichtlich Nachhaltigkeit?

Mitarbeiter*innen:

Idies, Yusif:

  • Laufendes Habilitations-Projekt (Arbeitstitel): Das Unplanbare planen? Geographien und Zeitlichkeiten modernen Mülls.

Sonstige nachhaltigkeitsrelevante  Aktivitäten

Mitglieder:

Buttschardt, Tillmann:

  • Auftritt als Studiogast in der WDR Lokalzeit Münsterland am 14.06.2018 zum Thema Jahreszeitenverschiebung durch Klimaerwärmung (mehr Infos hier)

Fuchs, Doris:

Graf, Antonia:

  • Forschungsaufenthalt an der UC Davies, 04 – 06 2018.

Schlacke, Sabine:

Schrüfer, Gabriele:

Mitarbeiter*innen

Bohn, Carolin:

Buschmann, Pia:

Feldhoff, Berenike:

Grabs, Janina:

Steinhäuser, Cornelia:

Wendt, Björn: